Ein gesünderes Halloween - Spuktakuläre Rezepte

Ein gesünderes Halloween - Spuktakuläre Rezepte
Halloween ist eine Gelegenheit, bei der sich Menschen aller Altersgruppen zu einem festlichen und schaurigen Fest mit Kostümen, Dekorationen und natürlich köstlichen Leckereien treffen.

Die Verlockung von zuckerhaltigen Süßigkeiten und kalorienreichen Snacks kann zwar unwiderstehlich sein, aber es ist wichtig, daran zu denken, dass man Halloween eine gesunde Note verleihen kann, ohne auf den Spaß verzichten zu müssen.

In diesem Blog stellen wir Ihnen kreative Möglichkeiten vor, wie Sie ein nahrhaftes und bewusstes Halloween-Fest feiern können, und geben Ihnen köstliche Rezepte an die Hand.

Hafer-Geisterküchlein

Zutaten:

  • 1 Britt's Superfoods Apfel-, Ingwer- und Kurkuma-Saftsachets
  • 400 g  herkömmliche Haferflocken
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 100 g hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Kürbis aus der Dose oder die doppelte Menge Apfelmus
  • 1/4 Tasse Apfelmus
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 120 g gehackte Mandeln (oder Nuss Ihrer Wahl)

Anweisungen:
  1. Heizen Sie den Ofen auf 175 °C vor und besprühen Sie zwei Muffinförmchen mit Antihaft-Spray.
  2. In einer großen Schüssel Haferflocken, Zimt, Salz, Kürbiskuchengewürz und Muskatnuss gründlich vermischen.
  3. In einer separaten Schüssel braunen Zucker, Kürbis, Apfelmus, Honig und Vanille vermischen. Verquirlen Sie die feuchten Zutaten, bis sie gut vermischt sind und der Honig glatt ist.
  4. Die feuchten Zutaten über die trockenen Zutaten gießen und gleichmäßig vermischen.
  5. Die Mandeln behutsam unterheben, bis alles gut vermischt ist.
  6. Geben Sie 1/4 Tasse der Mischung in jedes Muffinblech. Drücken Sie die Mischung mit der Rückseite eines Löffels fest in die Form, so dass das Müsli eine Tassenform erhält. Drücken Sie die Muffinförmchen so fest wie möglich zusammen.
  7. Backen Sie sie 35 Minuten lang oder bis sie goldbraun sind. Die Müslischalen sollten sich fest und schwammig anfühlen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bevor sie aus der Muffinform genommen werden. Vollständig abkühlen lassen.
  8. Füllen Sie die Muffins mit einer Füllung Ihrer Wahl; griechischer Joghurt und Bananenscheiben eignen sich gut, um Geister darzustellen, aber Sie können bei Ihren gruseligen Kreationen kreativ werden!
  9. Servieren Sie dazu einen schaurig-grünen Weizengrassaft und schon haben Sie eine gespenstische, gesunde Leckerei.

Spinnen-Sandwiches

Zutaten:
  • Brotscheiben
  • Füllung nach Wahl (Frischkäse, Erdnussbutter, etc.)
  • Schwarze Oliven
  • Rote Paprika
  • Gemüsestäbchen

Anweisungen:
  1. Schneiden Sie zwei Kreise aus dem Brot.
  2. Bestreichen Sie eine der Brotscheiben mit der Füllung Ihrer Wahl.
  3. Legen Sie die zweite Brotscheibe darauf, so dass ein Sandwich entsteht.
  4. Stecken Sie die Gemüsesticks waagerecht in die Seiten, so dass Spinnenbeine entstehen.
  5. Schwarze Oliven als Augen auflegen.
  6. Mit Teufelsblut-Rote-Bete-Saft-Getränk servieren und genießen!!

Gemüsemonster

Zutaten:
  • Selleriestangen
  • Füllung (Erdnussbutter, Frischkäse, etc.)
  • Obst und Gemüse als Belag (Weintrauben, Paprika, Tomaten usw.)
  • Zuckeraugen

Anweisungen:
  1. Staudensellerie in handliche Streifen schneiden.
  2. Füllen Sie die Selleriestangen mit der gewünschten Füllung.
  3. Obst und Gemüse zur Dekoration darauf geben.
  4. Zum Schluss Süßigkeitenaugen auf die Füllung setzen.
  5. Schlangen zum Eintauchen
Zutaten:
  • 1 Tube gekühlter Pizzateig
  • Schwarze Oliven
  • Rote Paprika
  • Olivenöl zum Einpinseln
  • Mohnsamen
  • Sesamkörner

Anweisungen:
  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen.
  2. Schwarze Oliven in kleine Stücke für die Augen und rote Paprika in gespaltene Zungen schneiden. Beiseite stellen.
  3. Den gekühlten Pizzateig aus der Tube ausrollen.
  4. Schneiden Sie den Teig an der langen Seite in 12 Streifen und rollen Sie jeden zu einem 12-Zoll-Strang, wobei Sie ein Ende verjüngen, um den Schwanz zu bilden, und das andere Ende abflachen, um den Kopf zu bilden.
  5. Jedes Seil spiralförmig um ein gefettetes 10 ½-Zoll-Holzstäbchen oder einen Metallstrohhalm wickeln.
  6. Bestreichen Sie das Brot mit Olivenöl und bestreuen Sie den Körper der Schlange mit Mohn oder Sesamsamen.
  7. Die schwarzen Oliven als Augen auf den Kopf jeder Schlange setzen.
  8. Auf zwei mit Pergamentpapier ausgelegten Backblechen bei 175°C goldbraun backen, 11 bis 15 Minuten. 3 Minuten abkühlen lassen, bevor die Stäbchen vorsichtig entfernt werden.
  9. Noch warm mit einem Zahnstocher oder Spieß rote Paprikaschoten in die Spitze des flachen Endes jeder Schlange stecken, um die Zunge zu bilden.

Mit diesen kreativen und gesunden Halloween-Rezepten können Sie ein unvergessliches und gesundheitsbewusstes Fest feiern. Machen Sie sich den Zauber von Halloween zu eigen und sorgen Sie dafür, dass es eine schaurig-schöne, gesunde Angelegenheit wird, an der sich Kinder und Erwachsene gleichermaßen erfreuen.

Um Ihre Halloween-Aktivitäten mit einem spukhaften Superfood-Saft zu bereichern, besuchen Sie noch heute unseren Shop hier.

Tilbage til blog